Dienstag, den 15. September 2020

GaLaBau 2020 - die passende Arbeitskleidung

Morgen wäre die GaLaBau 2020 in Nürnberg gestartet - coronabedingt muss sie leider ausfallen. Und damit auch der Austausch zwischen Interessenten und Fachaustellern. Wir geben Ihnen einige Tipps für die Ausstattung mit passender Berufskleidung im Garten- und Landschaftsbau an die Hand.


Sommer, Sonne, Hitzewelle. Kälte, Regen, Schmuddelwetter. Egal, ob der Himmel lacht oder weint, Ihr Team muss ran. Raus. Produktiv sein. Und obwohl Experten davor warnen, der Verband immer wieder darauf hinweist, tragen viele Mitarbeiter im Garten- und Landschaftsbau auch heute noch Privatkleidung oder qualitativ minderwertige Berufskleidung.

Was auf den ersten Blick sehr günstig erscheint, entpuppt sich beim genaueren Hinsehen aber als Kostenfalle. Denn Krankheits- oder Ausfalltage:

  • schwächen das Team
  • verlängern den Zeitaufwand für Aufträge
  • mindern am Ende den finanziellen Gewinn und das Image des Betriebes

Egal, ob kräftige Erkältung wegen ständig nasser Hosenbeine oder schmerzhafter Hexenschuss auf Grund des schweißnassen Rückens. Vorsorgen ist hier zumeist deutlich günstiger als Krankenschein.

Funktionstextilien unterstützen im Joballtag

Noch ein weiterer Punkt, konkret bezogen auf den professionellen Regenschutz: Nach Untersuchungen des bekleidungsphysiologischen Instituts Hohenstein benötigt ein schwer arbeitender Mensch in herkömmlicher PU-Bekleidung doppelt so viele Arbeitspausen zur Regeneration wie in professioneller Funktionskleidung mit moderner textiler Membran. Handfeste Gründe, um sich mit dem Thema Berufskleidung zu beschäftigen. Auch oder gerade als Inhaber eines GaLaBau-Betriebes.

Darum bietet der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. seinen Mitgliedsbetrieben bereits seit Jahren durch verbandspezifische Kollektionen konkrete Hilfestellung. Nicht nur in Bezug auf den Imagetransfer eine solide Lösung; auch die technischen Eigenschaften der ständig weiterentwickelten Kollektionen sind speziell auf Ihre Branche angepasst. Punkte wie Gewebequalität, Verarbeitung und Elemente wie Knöpfe und Reißverschlüsse richten sich exakt nach den Bedürfnissen Ihres Teams.

In unseren Mietservice erhalten Sie neben der Ausstattung mit der passenden Berufskleidung zudem ein Rundum-Sorglos-Paket für die Pflege und Organisation. Unser Service setzt schon bei der persönlichen Beratung an. Reicht über die komplette Ausstattung inklusive Firmenlogo sowie Namensemblem und umfasst auch die regelmäßige Pflege der Kleidung. Von der Reparatur und Ersatzbeschaffung bis zur Wäsche. Weiterer überzeugender Vorteil: die Wahrung Ihrer Liquidität durch Entfall der Erstinvestitionen in die Kleidung - gerade in schwierigen Zeiten wie der aktuellen Corona Pandemie.

Trotz Ausfall der GaLaBau 2020 können Sie sich bei uns noch weiter zum Thema Berufskleidung informieren: unter www.dbl.de/branchen/galabau.html. Zudem hilft Ihnen auch unsere kostenfreie telefonische Hotline +49 800 310 311 0 weiter.

Was Sie auch interessieren könnte

Ludger Schikarski

Ludger Schikarski

Tanja Thaller

Tanja Thaller

Service-Mail Merk

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-merk.de

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.
   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG und den DBL-Verbund.