Dienstag, den 19. Februar 2019

Lesen als Schlüssel zur Bildung – Merk spendet für Bücherprojekt

Mit 5.000 Euro unterstützt die Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG, Zirndorf, bereits zum dritten Mal den gemeinnützigen Verein „Lobby für Kinder“. Dieser hilft Kindern in Not mit sinnvollen Projekten. Im Fokus stehen dieses Mal Bücher.

In Zirndorf übergaben Andreas W. Merk und seine Mitarbeiterin Anja Zogel eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an Dr. Christa Räppe, Stellvertretende Vorsitzende der Lobby für Kinder e.V..

Nach einer Spende für das Projekt „Gesundes Schulfrühstück“ des Vereins „Lobby für Kinder e.V.“ sowie für seine individuellen Hilfen, wird der diesjährige Betrag in Höhe von 5.000 Euro hauptsächlich für das Leseförderprojekt „1000+1 Buch“ und zusätzlich erneut für individuelle Hilfen eingesetzt. Dr. Christa Räppe, Stellvertretende Vorsitzende der „Lobby für Kinder e.V.“, bedankte sich bei der Scheck-Übergabe bei DBL Merk für die Treue und die abermals große Spende.

Warum gerade Bücher? „Kinder wachsen vermehrt ohne Bücher oder gar ohne die Fähigkeit des Lesens auf. Damit gehen essentielle Veränderungen einher wie eingeschränkte Bildung, Unsicherheit, Probleme im Alltag, Abhängigkeit, Ausgrenzung, Rückzug und vieles mehr“, fasste Dr. Christa Räppe zusammen. „Mit unseren Bücherkisten möchten wir bei Kindern den Hunger aufs Lesen fördern.“

Auch Andreas W. Merk, Geschäftsführer des DBL-Vertragswerks in Zirndorf, sieht im Lesen den Schlüssel zur Bildung. Für ihn macht es Sinn, solche regionalen Aktionen zu unterstützen. „Die Hilfe kommt hier genau da an, wo sie benötigt wird“, ist sich der textile Dienstleister sicher. So hat der Verein bereits 19 Nürnberger Grundschulen mit knapp 9.000 Büchern ausgestattet. „Mehr als 4.000 Grundschüler konnten wir mit dieser Aktion bereits erreichen und für das Lesen und Lesenlernen begeistern“, erklärte Dr. Christa Räppe abschließend.

Was Sie auch interessieren könnte

Ludger Schikarski

Ludger Schikarski

Leiter Pressestelle
tel: +49 2131 12566 12
ludger.schikarski(at)dbl.de

Tanja Thaller

Tanja Thaller

Projektmanagement
tel: + 49 2131 12566 16
tanja.thaller(at)dbl.de

Service-Mail Merk

 

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-merk.de

DBL Merk: Rufen Sie uns an

 

Lassen Sie sich gerne telefonisch beraten.

+49 911 96074 0

   
   

Sie möchten tiefer einsteigen?
Hier erhalten Sie aktuelle Informationen rund um die
Welt der Miettextilien sowie die Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG und den DBL-Verbund.