Montag, den 17. Februar 2020

"Sportliche“ Spende für das NürnbergStift

Unterstützung für ein regionales und soziales Projekt – mit einer Spende in Höhe von 5.000 € fördert die Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG, Zirndorf, das Engagement des NürnbergStifts für die Bewohner seiner Einrichtungen und ermöglicht so Bewegung für Senioren.

Andreas W. Merk und Anja Zogel übergaben die Spende an Nadine Juchems, Koordinatorin Ehrenamt und Fundraising des NürnbergStift, und den Stadtdirektor Michael Pflügner, 2. Werkleiter beim NürnbergStift. (v.l.n.r.)

So lange wie möglich beweglich und selbstständig zu bleiben, teilzuhaben – wer wünscht sich das nicht? Fast alle. Und das bis ins hohe Alter. Genau das ist auch Anliegen des NürnbergStifts. Zu seinen Angebotsschwerpunkten gehören neben ambulanter Unterstützung, Pflege zu Hause, Rehabilitation sowie Kurzzeitpflege nach einem Krankenhausaufenthalt insbesondere die dauerhafte Pflege in seinen Pflege- und Altenheimen.

Und hier sind die „grauen Sporthelden“ ein Gruppenangebot im Erlenstegener Stadtteil gelegenen Seniorenwohnheim Platnersberg. Dort bietet eine Ergotherapeutin zweimal pro Woche ein Sportangebot für die Bewohnerinnen und Bewohner. „Ziel ist es dabei, Kraft und Balance zu stärken, um so lange wie möglich aus eigener Kraft den Alltag gestalten zu können“, erklärt Nadine Juchems, Koordinatorin Ehrenamt und Fundraising beim NürnbergStift.

Um das Angebot weiter attraktiv zu gestalten, ist hier z.B. der Austausch der Gymnastikgeräte nötig. Und auch ein Gymnastikgerätewagen inklusive Set aus Gymnastikartikeln wie Bällen, Ringen und Schwungtüchern ist wünschenswert, damit die Bewohner effektiv und mit Spaß an der Sache üben können. „Mit dieser großzügigen Spende kann das Angebot der ‚grauen Sporthelden‘ zudem in unseren anderen Einrichtungen eingeführt werden“, freut sich Nadine Juchems.

„Würdevolles und auch freudvolles Altern mit Spaß am Leben und an der Bewegung ist in unserer Gesellschaft ein wichtiges Thema. Grund für uns, in diesem Jahr das NürnbergStift und insbesondere die ‚grauen Sporthelden‘ zu unterstützen“, so Andreas W. Merk, Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Merk Textil-Mietdienste GmbH & Co. KG mit Sitz in Zirndorf.

Am 28. Januar 2020 fand nun die Spendenübergabe im ebenfalls zum NürnbergStift gehörenden August-Meier-Heim statt. „Wir freuen uns sehr über die Spende von Merk“, meinte dazu Stadtdirektor Michael Pflügner, der 2. Werkleiter beim NürnbergStift. „Das hilft unseren Bewohnerinnen und Bewohnern dabei, auch weiter aktiv bleiben.“

Mehr Informationen zum NürnbergStift

Was Sie auch interessieren könnte

Ludger Schikarski

Ludger Schikarski

Tanja Thaller

Tanja Thaller

Service-Mail Merk

Sie haben Fragen? Schreiben Sie uns:

info[at]dbl-merk.de

Wir rufen Sie gerne zurück!

Rückrufformular

Bitte geben Sie für den Rückruf Ihre Daten ein.
   
   

Journalisten und Blogger
informieren wir hier über
die aktuellen Gegebenheiten
bei der Merk Textil-Mietdienste
GmbH & Co. KG und im DBL-Verbund.